Bericht zu „Theater, Xang & Tombola“ – Jahresfeier 2015

Mit dem Lied „Hallo“ hat der Gesangverein Gammelshausen die zahlreichen Gäste am Samstag, 28. November 2015 sowie am Sonntag, 29. November 2015 zu unserer Jahresfeier unter dem Motto „Theater, Xang ond Tombola“ willkommen geheißen.

Nach der offiziellen Begrüßung durch unseren 1. Vorsitzenden Dr. Christoph Grünwald und der Vorstellung der Lieder durch unsere 2. Vorsitzende Anita Hubert, sang der Chor unter der Leitung von Barbara Weiß die Lieder: Nur ein Zimmerchen irgendwo, Sponono, Mir Schwoba (nur die Männer), Top of the World (nur die Frauen), Uptown Girl, Solang man Träume noch leben kann. Am Samstag wurde der Chor am Klavier von Joris begleitet und am Sonntag von Martin Straub.

Am Samstag wurden die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft vorgenommen. Persönlich für

50 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Klaus Schäufele und Ernst Reichle geehrt. Für 60 Jahre passive Mitgliedschaft konnten Johannes Rapp und Josef Mehler geehrt werden. 

Im Anschluss wurde unsere Tombola eröffnet. Die Lose waren in kürzester Zeit ausverkauft.

Nach der Pause kam das Theaterstück „A Engel uff Bewährung“ von unserer Theatergruppe Kirschagoischdr. Nach seiner Beerdigung erschien Hans Dipfele seiner Frau wieder als Engel. Nur sie konnte ihn sehen und hören. Der Rest der Familie konnte ihn nur hören, wenn sein Heiligenschein leuchtete. Er musste innerhalb kurzer Zeit 3 Ehen stiften, um richtige große Flügel zu erhalten und mit diesen in den Himmel zu kommen. Der Engel hat diese schwierige Aufgabe aber bewältigen können. Er brachte seine Mutter mit seinem Schwiegervater zusammen. Seine Tochter verliebte sich in den Sohn (und perfekter Hausmann) des Schuldeneintreibers Willi Saußele und dieser schaffte es mit der Hilfe des Engels seine große Liebe Erna Dipfele zu erobern. Somit gab es für alle ein Happy End.

Die Schauspieler waren: Bernhard Rieker (Hans Dipfele Engel auf Bewährung), Ines Landgraf (Erna Dipfele), Barbara Mürter (Gabi Dipfele), Jens Haldenwanger (Emil Deuschle), Benjamin Bitterling (Willi Saußele) Simon Herbrik (Bernd Saußele), Brigitte Schief (Magda Dipfele), Manuela Schempp (Hilde Grießhaber), Unterstützt wurden sie von Juliane Hahn (Souffleuse) und Carin Schlee (Frisur und Make-up).

Herzlichen Dank

Auf diesem Wege bedanken wir uns bei allen Mitwirkenden und Helfern, vor und hinter den Kulissen. Insbesondere bei allen Spendern, mit deren Gaben und Zuwendungen wieder eine Tombola ermöglicht werden konnte. Dank an die Gemeindeverwaltung für die Raumüberlassung des Gemeindehauses und allen Personen, die tagelang Vorbereitungsarbeiten verrichtet und zum guten Gelingen beitrugen. Wir bedanken uns auch herzlich bei dem Team von Cindy Schuller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.