Wintersonnwend 2016

Im Sommer eines jeden Jahres begehen wir bei unserem Bergfest die Sommersonnwende. Schon beim Abbau des Bergfestes im Juni geisterte die Idee umher, dass wir zudem ein kleines Wintersonnwendfeuer im Dezember feiern könnten. Da der letzte Probenmittwoch des Jahres auf den 21. Dezember fiel, war die Sache schnell beschlossen: Statt einer Probe im Gemeindehaus würden wir ein kleines Fest auf dem Galgenbuckel feiern.

So kam es, dass sich ein gutes Dutzend Sängerinnen und Sänger in klirrender Kälte zusammenfanden, um die längste Nacht des Jahres bei geselligem Beisammensein an einem gemütlichen Feuer, mit warmem Tee, Punsch und Glühwein willkommen zu heißen.

Der Gesangverein Gammelshausen wünscht Ihnen auf diesem Wege ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.